wie wird man schwanger erklärung

wie wird man schwanger erklärung

Sie sind bereit, schwanger zu werden. Jetzt. Sobald Sie bereit sind, eine Familie zu gründen, ist das Warten das Letzte, was Sie tun möchten.

Obwohl Mutter Natur das Timing mitbestimmt, gibt es einige Dinge, die Sie tun oder nicht tun können, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft so schnell wie möglich zu erhöhen. Lesen Sie weiter, um sieben von Experten anerkannte Tipps für eine Schwangerschaft zu erhalten.

wie wird man schwanger erklärung

1. Holen Sie sich eine Vorurteilsprüfung.

Bevor Sie es offiziell versuchen, lassen Sie sich untersuchen. Fragen Sie Ihren Arzt nach vorgeburtlichen Vitaminen mit Folsäure, die vor einigen Geburtsfehlern wie Spina bifida schützen. Folsäure wirkt in den frühen Stadien der Schwangerschaft. Deshalb ist es wichtig, dass Sie genügend Folsäure erhalten, bevor Sie schwanger werden.

“Machen Sie dies im Zyklus, bevor Sie es versuchen”, sagt Dr. Paula Hillard, Professorin für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Stanford University. “Wenn Sie medizinische Probleme haben, müssen diese unter Kontrolle sein, bevor Sie sicher schwanger werden können.”

2. Lernen Sie Ihren Zyklus kennen.
Wie viel wissen Sie über Ihren Menstruationszyklus? Wenn Sie wirklich verstehen, wissen Sie, wann Sie am fruchtbarsten sind, sagt Hillard. Der Eisprung ist die beste Zeit, um schwanger zu werden. “Dies ist die Zeit, sich auf Sex zu konzentrieren”, sagt Hillard.

Es hilft, sich der Anzeichen eines Eisprungs bewusst zu werden, wie z. B. einer Veränderung Ihres Zervixschleims. Es wird normalerweise dünn und rutschig, wenn Sie am fruchtbarsten sind. Einige Frauen spüren möglicherweise auch einseitige Schmerzen.

Ovulationsvorhersage-Kits können Ihnen auch dabei helfen, den besten Zeitpunkt für eine Schwangerschaft vorherzusagen, sagt James Goldfarb, MD, Direktor des Unfruchtbarkeitsdienstes an der Cleveland Clinic in Cleveland. Sie können Ihnen nicht nur versichern, dass Sie Eisprung haben. “Wenn Sie selten Geschlechtsverkehr haben, erfahren Sie auch, wann Sie ihn haben müssen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen”, sagt er.

So funktioniert es: Der erste Tag Ihrer Regelblutung gilt als erster Tag. “Beginnen Sie am neunten Tag mit dem Testen und fahren Sie fort, bis Sie ein positives Ergebnis erzielen”, rät Dr. Joanne Piscitelli, Associate Professor für Gynäkologie am Duke University Medical Center in Durham, NC. Frauen mit einem 28-Tage-Zyklus neigen dazu, am 14. Tag Eisprung zu haben. Viele Frauen haben jedoch längere oder kürzere Zyklen. Wenn Sie also ein breites Netz werfen, können Sie sicher sein.

Was ist, wenn Sie Geburtenkontrolle angewendet haben? Müssen Sie eine Weile warten, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden? Nicht wirklich, sagt Goldfarb. “Vor Jahren bestand die übliche Weisheit darin, nach dem Absetzen der Empfängnisverhütung eine gewisse Zeit zu warten, um zu versuchen, schwanger zu werden, aber das stimmt nicht mehr. Sie können sofort nach dem Absetzen der Empfängnisverhütung mit der Empfängnis beginnen”, sagt Goldfarb. Das Einzige, was Sie beachten sollten, ist, dass Sie schwanger werden können, bevor Sie Ihre Periode bekommen. Daher kann es schwierig sein, den Eisprung zu verfolgen, und es kann schwieriger sein, Ihr Fälligkeitsdatum herauszufinden. Aus diesem Grund “fühlen sich manche Menschen vielleicht besser, wenn sie warten, bis sie eine Periode alleine haben”, sagt er.

3. Sorgen Sie sich nicht um die besten Positionen, um schwanger zu werden.

Mythen gibt es zuhauf über die besten Positionen, um schwanger zu werden, aber sie sind genau das – Mythen. Es gibt wirklich keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass die Missionarsstellung besser ist als die der Frau, die an der Spitze steht, wenn es darum geht, Ihre Chancen auf ein Baby zu maximieren.

“Sehr selten befindet sich der Gebärmutterhals einer Frau in einer ungewöhnlichen Position, in der bestimmte Positionen einen Unterschied machen können”, sagt Goldfarb gegenüber WebMD.

Bestimmte Positionen, die der Schwerkraft trotzen, wie z. B. Sitzen oder Stehen während des Geschlechtsverkehrs, können jedoch Spermien davon abhalten, sich stromaufwärts zu bewegen. “Es ist eine Frage der Schwerkraft [und] Sie wollen nicht, dass das ganze Sperma ausgeht – und Sperma sind schnelle kleine Tiere”, sagt Hillard.

4. Bleiben Sie direkt nach dem Geschlechtsverkehr im Bett.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Sie nach dem Sex mit den Füßen in der Luft im Bett liegen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Das Urteil? Nicht (total) wahr.

“Es ist ein guter Rat, nach dem Geschlechtsverkehr 10 bis 15 Minuten im Bett zu liegen, aber Sie brauchen Ihre Füße nicht in der Luft”, sagt Goldfarb. “Ihr Becken bewegt sich nicht, wenn Sie Ihre Beine in die Luft legen.” Geh auch in dieser Zeit nicht auf die Toilette, sagt er. “Wenn Sie 10 bis 15 Minuten warten, befindet sich das Sperma, das in den Gebärmutterhals gelangt, im Gebärmutterhals.”

5. Übertreiben Sie es nicht.

Selbst während des Eisprungs jeden Tag Sex zu haben, erhöht nicht unbedingt Ihre Chancen, schwanger zu werden. “Im Allgemeinen erhöht jede zweite Nacht um den Zeitpunkt des Eisprungs die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden”, sagt Goldfarb. Spermien können bis zu 5 Tage in Ihrem Körper leben. Der beste Vorschlag ist, regelmäßig Sex zu haben – wenn Sie Eisprung haben und wenn Sie nicht.

Apropos Sperma: “Das Tragen eng anliegender Kleidung kann sich negativ auf die Spermienzahl auswirken”, sagt Piscitelli. So kann man auch Zeit im Whirlpool oder im Whirlpool verbringen. Die Handygewohnheiten Ihres Mannes erfordern möglicherweise auch etwas Arbeit. Eine Studie in der Zeitschrift Fertility and Sterility zeigte, dass Männer, die eine Freisprecheinrichtung mit einem Mobiltelefon verwendeten und ihr Telefon nahe an ihren Hoden hielten, eine schlechtere Spermienqualität hatten.

Möglicherweise müssen sie auch Edamame und andere Sojalebensmittel für eine Weile weitergeben. Männer, die viel Soja essen, haben möglicherweise eine niedrigere Spermienkonzentration als Männer, die kein Soja essen. Dies geht aus einer online in Human Reproduction veröffentlichten Studie hervor.

6. Entlasten Sie auf jede erdenkliche Weise.

Versuchen Sie, nicht über die Gründung einer Familie gestresst zu werden. Sie können mit den Augen rollen, wenn jemand sagt: “Entspannen Sie sich und es wird passieren”, aber Stress kann den Eisprung tatsächlich beeinträchtigen. Je entspannter Sie sind, desto besser!

Was auch immer Ihnen hilft, Stress abzubauen, ist in Ordnung, solange es gesund ist. “Es gibt Hinweise darauf, dass Akupunktur dazu beitragen kann, Stress abzubauen und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen”, sagt Goldfarb. Und obwohl es nicht klug ist, zu viel Alkohol zu trinken, wenn man versucht, schwanger zu werden, tut ein Glas Wein nicht weh.

7. Lebe ein gesundes Leben.

Sport ist eine gesunde Angewohnheit – besonders wenn es Ihnen hilft, Ihr Idealgewicht zu halten. Wie bei allem anderen kann man jedoch zu viel Gutes bekommen. “Zu viel Bewegung kann dazu führen, dass Sie keinen Eisprung haben”, sagt Goldfarb.

Was ist zu viel? Es kann für verschiedene Frauen unterschiedlich sein. Wenn Sie ein Hardcore-Trainer sind und Ihre Periode immer noch regelmäßig bekommen, ist Ihr Trainingsplan höchstwahrscheinlich kein Problem, sagt er. Aber, fügt Goldfarb hinzu, Ihre Menstruationsperiode ist nicht das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie zu stark trainieren. “Das erste, was passiert, ist, dass Sie eine kürzere zweite Hälfte Ihres Zyklus haben. Sie sollten 14 Tage nach dem Eisprung eine Periode haben, aber zu viel Bewegung kann diese Phase verkürzen.” Dies wäre der erste Hinweis, dass Sie Ihr Fitnessprogramm einschränken müssen. Er schlägt vor, zu verfolgen, wie lange Sie brauchen, um eine Periode nach dem Eisprung zu bekommen, um dies am besten sicher zu wissen.

Goldfarb sagt, dass der beste Weg, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen und gleichzeitig die gesundheitlichen Vorteile regelmäßiger Bewegung zu nutzen, darin besteht, zweieinhalb Stunden pro Woche (oder mindestens 30 Minuten an 5 Tagen in der Woche) mäßig zu trainieren – denken Sie an zügiges Gehen ).

Hören Sie mit dem Rauchen auf, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen “, sagt Hillard. Abgesehen von all den anderen negativen gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens verringert diese üble Angewohnheit auch die Fruchtbarkeit.” Sie beeinflusst den Östrogenspiegel und den Eisprung. ”

Und mach dir keine Sorgen um deinen Tagesplaner. “85 Prozent der Frauen werden innerhalb eines Jahres nach dem Versuch schwanger”, sagt Hillard.

Lesen Sie auch über warum finden frauen keinen mann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *