verschleimte atemwege ohne erkältung

verschleimte atemwege ohne erkältung

Du bist mitten in einem erholsamen Schlaf, wenn dich dieses nervige Hacken wachrüttelt. Sie können nicht anders, als sich zu fragen, warum jetzt? Das Abhusten von Schleim macht zu keiner Zeit Spaß, ist aber besonders störend, wenn er den dringend benötigten Schlaf beeinträchtigt. Wenn Sie mehr über die Ursachen von nächtlichem Husten und Möglichkeiten zur Behandlung Ihrer Symptome erfahren, können Sie diese Störungen beheben.

Der Hauptgrund, warum Sie nachts wahrscheinlich mehr husten, ist ein naturwissenschaftlicher Grundkurs: das Gesetz der Schwerkraft. Wenn Sie sich hinlegen, beginnt sich der Schleim auf natürliche Weise nur aufgrund Ihrer Position in Ihrem Hals zu sammeln. Dies führt dazu, dass der Hustenreflex einsetzt, um den Schleim herauszubewegen.

verschleimte atemwege ohne erkältung

Häufiger saurer Reflux, auch bekannt als GERD oder gastroösophageale Refluxkrankheit, ist häufig und betrifft bis zu sieben Prozent der Bevölkerung. Magensäure wandert zurück in Ihre Speiseröhre und verursacht Husten und andere Symptome wie Sodbrennen, Mundgeruch und chronische Halsschmerzen. Bei den meisten Menschen mit GERD nehmen diese Symptome zu, während sie schlafen oder versuchen zu schlafen. Das Hinlegen nach dem Essen ist ein möglicher Grund, insbesondere wenn Sie Lebensmittel gegessen haben, die Schübe auslösen können, wie z. B. würzige oder saure Produkte

Die Luft, die Sie nachts atmen, kann auch einen feuchten Husten verschlimmern. Dies liegt daran, dass eine trockene Umgebung einen bereits gereizten Hals und eine bereits gereizte Nase verschlimmern und verhindern kann, dass sich der Schleim löst. Wenn sich Schleim in Ihrem Hals ansammelt, anstatt sich frei zu bewegen, kann er Ihre Atemwege verstopfen und zu Husten führen. Diese Probleme treten besonders häufig in den Wintermonaten auf, insbesondere wenn Sie in einem kühleren Klima leben.

Es gibt zwar keine sofortige Lösung, um nachts Schleim zu husten, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um Ihre Symptome zu verbessern.

Verwenden Sie ein zusätzliches Kissen. Wenn Sie Ihren Kopf und Hals ein wenig nach oben stützen, wirkt dies der Schwerkraft entgegen, durch die sich Schleim in Ihrem Hals ansammelt.
Vermeiden Sie es, direkt vor dem Schlafengehen zu essen, wenn Sie zu saurem Reflux neigen. Dies gilt insbesondere für kräftige Portionen oder Lebensmittel, die dazu neigen, Ihre Symptome auszulösen.
Nehmen Sie vor dem Schlafengehen eine dampfende Dusche. Warmer Nebel kann helfen, Schleim- und Hustensymptome zu lindern, indem er eine feuchtere Umgebung schafft.
Verwenden Sie einen Luftbefeuchter. Sie können der Luft, die Sie einatmen, auch Feuchtigkeit mit einem Luftbefeuchter hinzufügen, der Dampf abgibt. Befolgen Sie für optimale Ergebnisse und Sicherheit die Produktanweisungen und halten Sie das Gerät sauber.
Nehmen Sie ein Expektorans. Mucinex® DM kann helfen, indem es den Schleim verdünnt und lockert, die Verstopfung der Brust und den Drang, bis zu 12 Stunden lang zu husten, minimiert.
Bleiben Sie gut hydratisiert. Trinkwasser und andere Flüssigkeiten wie Brühe oder koffeinfreier Kräutertee können dazu beitragen, Trockenheit zu reduzieren, die zum nächtlichen Husten beitragen kann.
Wenn sich Ihre Symptome über eine Woche nicht bessern oder sich plötzlich verschlechtern, konsultieren Sie bitte einen Arzt.
Alltagsgesundheit: 3 Gründe, warum sich Ihre Hustensymptome nachts verschlimmern
National Sleep Foundation: GERD und Schlaf
WebMD: Hustenlinderung: Wie man einen schlechten Husten verliert
Mucinex: Mucinex

Lesen Sie auch über Dunkle augenringe entfernen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *