kein junge hat interesse an mir

kein junge hat interesse an mir

Sie haben es wahrscheinlich schon einmal gehört – Jungen beschweren sich gerne darüber, wie verwirrend Mädchen sein können. Aber wir Mädchen wissen aus erster Hand, dass das Verstehen von Männern genauso kompliziert sein kann. In der Hoffnung, Mädchen dabei zu helfen, die Sichtweise des Mannes besser zu verstehen, haben wir 150 Männer zu einem wegweisenden Thema befragt: Sie! Was wünscht euch Jungs, wüsstest du es?

1. SMS bedeutet nicht, was Sie denken, dass es bedeutet.

“Bitte, sag mir, warum ein Mädchen denkt, dass es gleichbedeutend mit SMS oder Schnappschuss ist. Ich möchte, dass sie meine Freundin ist”, sagt Mikey. Stumpf, aber wir mögen stumpf. Mikey ist in der Mehrheit, wenn es ums Flirten geht. Fast jeder, mit dem wir gesprochen haben, sagt, wenn er schreibt, versucht er wirklich nur, dich besser kennenzulernen. Ein Text ist nur ein Text, kein Liebesgeständnis. “Es ist, als würde man einem Mädchen eine SMS schreiben, was bedeutet, dass ich zugebe, dass ich sie mag, aber das ist nicht der Fall”, erklärt Mikey. “Es ist eher so, als würde ich eine SMS schreiben, weil ich sie vielleicht mag. Ich hasse es, weil das Mädchen am nächsten Tag so tut, als ob sie mich besitzt. Oder wenn sie schüchtern ist, kann sie plötzlich kaum noch mit mir sprechen, weil sie Angst hat. Es ist dumm.”

Grundsätzlich ist ein Text oder ein Schnappschuss von einem Kerl kein verstecktes Signal zum Entschlüsseln. “Ich schreibe nur eine SMS, weil du süß oder nett bist oder was auch immer”, sagt Jordan. “Wenn du mich so behandelst, als wäre ich ein Hund, nur weil ich denke, dass du cool genug bist, um Text zu schreiben, ist das nicht cool.” Mit anderen Worten, der Austausch von Texten mit einem Mann ist kein Grund, Ihr Verhalten zu ändern. Sei einfach du selbst, mach es langsam und fühle die Situation. Sicher, ein Text könnte zu etwas mehr führen, aber im Moment ist es nur ein Text, sodass Sie nicht sofort Stress oder DTR benötigen. Und wenn Sie nervös sind? Bleib ruhig. Das Senden einer SMS an Ihren Schwarm kann genauso einfach sein wie das Sprechen mit Ihrer BFF.

kein junge hat interesse an mir

2. Du brauchst kein Make-up, um Jungs zu beeindrucken.

Nach unserer Umfrage bekommen Jungen einfach kein Make-up. Tatsächlich beschweren sich viele Leute sogar darüber. Sicher, sie alle mögen hübsche Mädchen, aber sie haben auch ein Problem mit einem Gesicht, das voll bemalt aussieht.

“Warum denken Mädchen, dass sie so viel Mist im Gesicht haben müssen?” fragt Billy. „Mädchen an meiner Schule tragen all diesen schwarzen Mist auf ihren Augen, und ihre Lippen sind dick mit brauner Gänsehaut. Es ist hässlich. Glauben sie wirklich, dass sie dadurch einen Kerl bekommen? “

Keine Sorge, wir haben Billy in einer Sache klargestellt: Mädchen schminken sich nicht, um “ihnen einen Kerl zu verschaffen”. Wir tragen Make-up, weil es uns gefällt, Punkt.

Trotzdem ist der Hass der Jungs auf Kosmetika kein Scherz. Aber denken Sie daran, Jungen sind nicht die Autorität für Mode und Schönheit. Sie sind vielleicht ein Mädchen, das es vorzieht, jeden Tag au naturel zu gehen, oder Sie lieben es, an jedem Dienstag in der Schule jeden Lidschatten in Ihrer Naked-Palette zu verwenden. Wie auch immer, du tust es, Mädchen! Natürlich ist es gut zu wissen, dass Sie sich nicht jeden Morgen viel Mühe geben müssen, um jemanden zu beeindrucken, aber Sie haben die Wahl, wenn Sie genug lila Wimperntusche auftragen möchten, um Ihre Sehkraft zu beeinträchtigen. Tue es.

3. Oft sind Männer mit den Emotionen von Mädchen ratlos.

“Was ist los mit Mädchen, die auf und ab hüpfen, wenn sie sich über etwas freuen?” fragt Pete. “Ich möchte wirklich wissen, warum Mädchen so begeistert von normalen Sachen sind”, sagt Pete. “Alles andere ist wie” Ohmigosh! Auf keinen Fall! “Offensichtlich versteht Pete nicht, dass eine neue Staffel Ihrer Lieblingssendung oder die Rückkehr der PSL so ziemlich die besten Dinge seit geschnittenem Brot sind. Aber wirklich, was Pete sagt, ist etwas, mit dem viele befragte Männer zu kämpfen hatten: Auspacken, wie sich Mädchen fühlen und warum.

Colin, ein selbst beschriebener schüchterner Junge, hat eine interessante Theorie: “Ich denke, Mädchen mögen Aufmerksamkeit, und wenn sie über etwas aufgeregt sind, schauen die Leute und fragen sich, worüber sie so glücklich ist.” Hmm … Während Colin, der reife Psychologe, sicherlich viel über das Thema nachgedacht hat, sind wir uns nicht sicher, ob er den Fall noch geknackt hat.

Arnie, ein Witzbold, hat eine eigene Theorie: „Ich denke, Mädchen sind einfach anders. Sie werden erzogen, um Ihre Gefühle herauszulassen, auch wenn sie schlecht sind. Ich habe noch nie einen Freund weinen sehen, aber ich habe gesehen, wie ein Küken auseinander gefallen ist, weil ein Typ, den sie mochte, sie nicht für seine Volleyballmannschaft ausgewählt hat. ” Arnie mag auf etwas stehen. Es ist wahr, dass, weil Mädchen als emotionaler angesehen werden, unsere Emotionen als akzeptabler angesehen werden, um sie in der Öffentlichkeit auszudrücken, während Sätze wie “Man up!” Sagen Sie den Jungen, sie sollen ihre Gefühle, ob Traurigkeit oder Aufregung, verborgen halten.

Hier ist der Deal: Jungen sind genauso emotional wie Mädchen, aber oft zeigen sie es nicht. Das könnte erklären, warum unsere Jungs so verwirrt sind über die Emotionen der Mädchen. Bleib dran, Mädchen, und denk dran, es gibt einige Dinge, die Jungs einfach nicht verstehen.

4. Klatschen und gemein zu anderen zu sein, lässt * dich * schlecht aussehen.

“Mädchen geben im Unterricht immer Notizen weiter oder schreiben sich gegenseitig eine SMS, und es ist einfach so verdammt dumm”, sagt Joey. “Oder sie sehen mich direkt an, flüstern sich dann zu und lachen. Wollen sie, dass ich denke, dass sie über mich sprechen? ‘Weil ich es tue. Und wenn es wirklich stimmt und sie über mich sprechen, dann ist das nur lahm. ”

Unhöflich ist eigentlich das Wort, Joey. Flüstern und Klatschen können ziemlich unreif erscheinen, besonders wenn Sie Gerüchte verbreiten oder gemein zu einem anderen Mädchen sind. “Wenn ich ein Mädchen über ein anderes Mädchen Müll reden höre, kann ich es nicht glauben”, sagt Dominick, “als wäre ich in einem schlechten Film darüber, wie gemein Mädchen sind. Wenn ich hören würde, dass meine Freunde so über mich sprechen, würde ich Schulen übertragen. ”

Also nicht Müll reden oder andere Mädchen runterlegen, um cool zu wirken. Jungs sind sicherlich nicht beeindruckt, aber was noch wichtiger ist, Sie wollen andere nicht verletzen. Klar, die Leute reden über andere Leute. So ist das Leben. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen Klatsch und Charakter-Attentaten. Es würde dir nicht gefallen, wenn der Klatsch über dich wäre. Es ist eine schlechte Form, jemanden glauben zu lassen, dass Sie negative Dinge über ihn sagen. Wenn Sie unbedingt Informationen austauschen müssen, seien Sie diskret. Oh, und stellen Sie sicher, dass die “Informationen” nicht die Gefühle von jemandem verletzen, OK?

5. Jungen machen sich Sorgen darüber, was Sie von ihren Haaren, ihrer Haut, ihrem Gewicht und ihrer Kleidung halten.

“Meine beste Freundin ist ein Mädchen, und neulich sagte sie, meine Haare sehen jeden Tag genau gleich aus”, sagt Luis. “Ich konnte es nicht glauben, weil meine Haare an manchen Tagen aufgebockt sind.”

Jungs reden vielleicht nicht mit Mädchen über ihre Unsicherheiten, aber sie denken total über ihr Aussehen nach, auch wenn sie es nicht laut aussprechen. “Ich musste meine Mutter bitten, mich zum Dermatologen zu bringen, weil ich auf meinen Wangen und meinem Rücken ausbrach”, sagt Jay. “Ich konnte es nicht ertragen.”

Sein Freund Robert hat ein anderes Problem: „Mädchen mögen Männer mit guten Körpern, aber wenn ich versuche, Six-Pack-Bauchmuskeln zu bekommen, funktioniert das nie. Ich habe einfach das Gefühl, ständig ein Reserverad zu haben. “

Wenn Sie einen Blick auf Robert werfen könnten, würden Sie ihm sagen, was wir ihm gesagt haben: Er ist verrückt – der Junge ist ein totales Baby! Aber hier macht er sich Sorgen, wie ein Model auszusehen. Moral der Geschichte? Jungen haben auch Probleme mit dem Körperbild. Ist es nicht eine Erleichterung, das zu wissen?

6. PMS ist keine Entschuldigung, gemein zu sein.

“Ich weiß, dass Mädchen komisch werden, wenn sie in ihrer Periode sind, aber ich verstehe nicht, warum sie sich so verhalten müssen, als wäre ich ihr schlimmster Feind”, gesteht Sean. “Manchmal tut meine Schwester so, als ob sie wünscht, ich wäre tot, weil ich ihr nicht die Fernbedienung geben werde, aber alles, was passiert, ist, dass sie PMSing ist. Es ist nicht richtig, mich anzuschreien und mich auszuflippen. ”

Wir wissen, was Sie denken: Jungen verstehen einfach nicht, wie es sich anfühlt, mit ernsthaften Krämpfen, Blähungen, Ausbrüchen und Kopfschmerzen aufzuwachen. Also, ja, wir fühlen deinen Schmerz – und wir meinen es wirklich. Aber das ist der Punkt: Jungen nicht.

Seien wir ehrlich – die Hormone, die mit der Menstruation einhergehen, wirken sich auf die Stimmung aus, und es ist unverständlich, wenn Sie zu Ihrer Monatszeit schlecht gelaunt sind. Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Schmerz auf irgendjemanden richten sollten, geschweige denn auf einen Kerl, der ihn nicht versteht. Das Beste, was Sie tun können, ist auf sich selbst aufzupassen. Geben Sie einfach das Beste, was Sie können, indem Sie auf sich selbst aufpassen. Vermeiden Sie Dinge, die körperliche und emotionale Symptome verschlimmern, wie Koffein, Zucker und fettige Lebensmittel. Haben Sie sich jemals gefragt, was Ihr Verlangen bedeutet? Wir haben alle Antworten. Aber im Ernst, schlafen Sie viel, trinken Sie viel Wasser, bewegen Sie sich und nehmen Sie viele warme Bäder – ja, sogar nachmittags, wenn Sie von der Schule nach Hause kommen. Das Eintauchen in Blasen beim Tagträumen ist die beste Freundin eines Mädchens.

Wir sagen nicht, dass Sie ein Einsiedler werden sollten, nur weil Sie ein Maxi-Pad tragen. Aber fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie sich aus einem sozialen Gegner beugen, wenn Sie wirklich nicht dazu in der Lage sind. Was bringt es, auf eine Party zu gehen, wenn du keine gute Zeit hast? Oh, und wenn Sie Ihren Jungen aus keinem anderen Grund als diesen bösen hormonellen Eingriffen angreifen, könnte eine kurze, einfache Entschuldigung („Entschuldigung – ich war gestern in einem schlechten Geisteszustand“) einen langen Weg gehen. Keine langwierigen, langwierigen Erklärungen erforderlich.

7. Jungs kümmern sich viel weniger um Ihren Körper als Sie denken.

“Wenn es eine Sache gibt, die ich nicht ausstehen kann, dann fragt mich ein Mädchen, ob sie fett aussieht”, sagt Stephen. „Ich weiß nicht, ob du fett bist.“ Und viele der Jungs wiederholen sein Gefühl. Die Wahrheit ist, dass du dich selbst viel härter kritisierst, als es ein Typ jemals sein wird. Jungs können keine kleinen Unterschiede feststellen zwischen den Größen und ehrlich gesagt ist es ihnen eigentlich egal.

Alle Männer haben unterschiedliche Geschmäcker, wenn es um den weiblichen Körper geht. Einige Leute mögen Stiefeletten. Andere Jungs mögen ihre Mädchen dünn wie ein Zaunpfosten. Wen interessiert das? Du bist was du bist. Sorgen Sie sich mehr um Ihre eigene Gesundheit und Ihr Glück und weniger um die Meinung der Jungs zu Ihrem Aussehen. Benötigen Sie ein paar Selbstbild-Muntermacher? Lesen Sie hier einige unserer Empfehlungen.

Unabhängig davon, ob Sie einen Freund nach seiner ehrlichen Meinung befragen oder nach einem Kompliment von einem Mann fischen, den Sie mögen, ist es normalerweise keine Gewinnsituation, nach Ihrem Körper zu fragen. Du bringst den Kerl nur auf den Punkt. Und raten Sie mal – wenn ein Junge Sie mag, mag er Sie so, wie Sie gerade sind, diese Sekunde. Ein schüchterner Junge namens Paul sagt, es sei großartig: „Die Körper von Mädchen sind für mich ein endloses Rätsel. Ich denke ihr seid alle schön. ”

8. Fühle keinen Druck, aufschlussreiche oder enge Kleidung zu tragen, nur um die Aufmerksamkeit der Jungs zu erregen.

“Ich denke, Mädchen werden durch die Art und Weise, wie sich die Leute im Fernsehen kleiden, durcheinander gebracht”, sagt Matthew.

Matthew ist nicht falsch, Mode im Fernsehen dreht sich alles um knappe Looks und Aufmerksamkeitsgewinner. Aber denken Sie daran, die Mode, die Sie im Fernsehen sehen, sind wirklich nur Kostüme, die für die Aufführung entworfen wurden. Der Punkt ist, dass Mädchen das tragen sollten, in dem sie sich wohl fühlen, nicht das, was ihnen Fernsehen oder Filme sagen, und definitiv nicht das, wonach Männer suchen. Wenn Sie sich immer noch fragen, wonach Jungs in einem Kleiderschrank suchen, hängt die Wahrheit davon ab.

“Ich mag die Art und Weise, wie sich meine letzte Freundin angezogen hat”, sagt Miguel. “Sie trug einige Sachen, die ihren großartigen athletischen Körper zeigten, aber es war nicht so, als ob alle rumhingen. Manchmal trug sie weite Hosen und nur ein kleiner Teil ihres Bauches zeigte sich. Oder manchmal, wenn sie diese engen Jeans trug, die Mädchen immer tragen, sie würde ihre Brüste nicht alle raus haben. ”

Mit anderen Worten, für viele ist weniger mehr. Sie müssen nicht wie ein Popstar oder eine Figur aus Riverdale aussehen, sondern nur Kleidung tragen, die Sie bequem und glücklich macht. Und wenn Sie sich fühlen, wird es auch der Richtige tun!

Es ist gut zu wissen, dass Jungs nicht nach Runway-Modellen suchen, aber manche Jungs bekommen einfach keine Mode. Ich meine, du würdest nicht zulassen, dass dein Bruder dein Outfit auswählt, oder? Also, wer braucht sie, um dir zu sagen, was du anziehen sollst?

“Meine Schwester beschwert sich, dass Jungen immer auf ihre Brüste starren, aber sie trägt enge Hemden, die ihre Brüste total zur Geltung bringen”, sagt Chad. “Ich bin verwirrt.”

Ugh, Chad, die Modewahl von Mädchen ist keine Einladung zum Starren. Die Wahrheit ist, dass viele Jungs keine Modeexperten sind und nicht beeindruckt sein werden, nur weil Ihr Outfit eine Menge Haut zeigt. Endeffekt? Du machst du Mädchen, und der Rest wird an seinen Platz fallen.

9. Die meisten Jungen suchen das richtige Mädchen.

Daniel drückt es so eloquent aus: “Ich würde gerne ein Mädchen finden, das cool ist.” “Cool” zu sein scheint ziemlich vage zu sein, aber wir vermuten, dass Daniel ein Mädchen sucht, das sie selbst sein kann.

Was auch immer er meint, Daniel ist nicht der einzige Junge, der ein Mädchen sucht, das ihm gefällt! Glaubst du es nicht? “Ich habe es satt, dass jeder, der sich wie Jungen verhält, nicht so reif ist wie Mädchen”, sagt D.B. “Es ist nur so, dass wir auch an andere Dinge denken. Wenn es passiert, passiert es, aber ich werde nicht jeden Tag mit meinen Freunden über Mädchen telefonieren. ” Selbst wenn ein Mann es cool mit Mädchen spielt, heißt das nicht, dass er nicht interessiert ist. Die Wahrheit ist, dass viele Männer genauso daran interessiert sind, die richtige Person zu finden wie Mädchen.

Das bedeutet nicht, dass alle Jungs so reif sind wie D.B. Sein Freund Raymond gibt zum Beispiel eine andere, ähm, interessante Perspektive. “So viele Mädchen an meiner Schule sind heiß, aber ich und meine Freunde warten nur darauf, dass sie herausfinden, wen sie wollen, denn genau das scheinen Mädchen an meiner Schule zu tun. Es ist, als wären sie alle begeistert davon, ständig einen Freund zu finden. Wir müssen nur abwarten und sehen. “ Hmm … Scheint, als wäre Ray nicht bereit für eine Beziehung.

Viele befragte Jungen stimmen Ray jedoch in einer Hinsicht zu: Einige Mädchen legen möglicherweise zu viel Wert darauf, einen Freund zu finden. Wie Eric sagt: “Wollen Mädchen irgendeinen oder den richtigen Mann?” Das Senden von Signalen an den Kerl, den Sie mögen, unterscheidet sich davon, dass Sie verrückt nach Jungen werden. Diskutieren Sie und Ihr Team ständig über Jungs? Wenn ja, verkleinern Sie es vielleicht ein bisschen, und nicht nur aufgrund dessen, was Jungen denken. Denken Sie daran, Sie haben so viel interessantere Dinge zu entdecken als “wer-mag-wer”, so lustig das manchmal sein kann. Außerdem würde es nicht schaden, Jungs (wie Ray) zu zeigen, was Mädchen wirklich denken.

10. Wenn du ihn magst, sag es ihm einfach.

Es gab eine wichtige Aussage, die in unseren Umfragen immer wieder auftauchte: „Mädchen sollten nicht flirten und sich so verhalten, wie sie mich mögen, und mich später ignorieren.“ Vielleicht ist das Flirten für Mädchen das, was das Telefon für Jungen ist: Du flirtest nur, um ihn zu fühlen, und das bedeutet nicht, dass du eine Beziehung willst. Wir verstehen das.

Leider sind die Jungs offensichtlich verwirrt und nehmen Ihre Freundlichkeit manchmal als Flirt. Können wir den Jungs vertrauen, dass sie den Unterschied kennen? “Es gibt einen großen Unterschied zwischen einfach nur cool zu sein und zu flirten”, sagt James. “Ich kann sagen, ob ein Mädchen nur mit mir spricht oder ob sie mich mag.” Viele der befragten Leute sind nicht so zuversichtlich wie James. Sie können verwirrt sein, wenn er Sie mag, und die Chancen stehen gut, dass er genau im selben Boot sitzt.

Was machst du also, wenn du dich mit einem Jungen anfreunden willst, aber du machst dir Sorgen, dass das Aufschlagen einer zufälligen Convo als großes Flirten missverstanden werden könnte? Sei einfach ehrlich. „Wenn du mich magst, sag es mir einfach. Wenn Sie das nicht tun, sagen Sie, dass Sie mich nicht so mögen “, sagt Ray. Es mag schwierig erscheinen, einem Mann zu sagen, dass Sie einfach nicht so auf ihn stehen, aber auf lange Sicht wird er es zu schätzen wissen, die Wahrheit zu kennen, anstatt sich geführt zu fühlen.

OK, es ist nicht so einfach, einem Mann zu sagen, dass du ihn magst, wie es sich anhört. Aber alle Jungs waren sich einig, was bedeutet, dass es funktionieren sollte. Mut um ehrlich zu sein? Du kannst es schaffen. Außerdem kann es ein großer Vertrauensschub sein, wenn Sie Ihrem Schwarm sagen, wie Sie sich fühlen. Sie können sich offiziell als furchtlos betrachten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *